Gemischter Chor Kobitzschwalde 1969

Traditionell treffen sich im Frühjahr und im Herbst mehrere Chöre aus der Region zum gemeinsamen Singen. Die Rolle des Veranstalters übernimmt am 22. Oktober 2016 der Gemischte Chor Kobitzschwalde.

Das herbstliche Chortreffen beginnt um 18 Uhr in der Turnhalle von Straßberg. Auch Chöre außerhalb des VSuM, des Vogtländischen Sängerbundes und Musikvereins www.VSuM.info , treten bei diesen halbjährlichen Sängerfesten auf: Dieses Mal sind dabei der Siedlerchor des Siedlervereins Plauen-Sorga, der Männergesangverein "Elsterklang" Weischlitz, der Männergesangverein "Harmonie" Syrau 1902, der Männerchor "Liederkranz" Rodau, der Männerchor Schmogrow aus dem Spreewald und gastgebend der Gemischte Chor Kobitzschwalde.

Herzlich eingeladen sind auch Angehörige und Freunde, Bekannte und Zuhörer, die keinem der genannten Chöre angehören. Ab 17:15 Uhr ist Einlass zur Veranstaltung im Turnhallenweg 2. Nach den Auftritten aller sechs Chöre kann noch bis 23 Uhr das Tanzbein geschwungen werden. Für Getränke und einen Imbiss nach Wahl sorgen die fleißigen Helfer der Sportgemeinschaft Straßberg und die Gastronomie von Hänsel & Gretl.

 Gemischter Chor Kobitzschwalde in 2013

Das Repertoire des Gemischten Chores Kobitzschwalde ist im wesentlichen auf Volks- und Heimatlieder ausgerichtet. Volkslieder sind Kulturgut. Wir sind aber auch stets offen für modernes und klassisches Liedgut.

Sängerinnen und Sänger jeden Alters sind herzlich willkommen, unseren Chorproben unverbindlich beizuwohnen und sich uns dann anzuschließen. Singen ist gesund! Es gibt sogar Menschen, die sich Luft machen, indem sie einen Beschwerdechor organisieren. Wir sind ein Laienchor und niemand muss einzeln vorsingen.

Chorproben

Wir proben donnerstags von 20:00 bis 21:30 Uhr im Obergeschoß des Kobitzschwalder Gemeindehauses:
Kindergartenweg 3 in Kobitzschwalde
08538 Weischlitz

Größere Kartenansicht